Was sind feinstoffliche Anwendungen?


Unter dem geschützten Namen Göthert Methode gibt es seit 2010 eine Behandlungsform, die sich der Ordnung und Stärkung der feineren Schichten des Menschen widmet.

Wenn die feineren Schichten unterstützt werden, lassen sich Blockaden, Staus und Verletzungen lösen und die innere Ordnung sukzessive wiederherstellen. Eine Abfolge von sechs hoch- spezialisierten Techniken ermöglicht, die feinstofflichen Ordnungskräfte des Menschen zu aktivieren und den natürlichen Energiefluss in Gang zu setzen.
Die Erfahrung zeigt, daß mehr innere Ordnung dazu führt, daß sich viele der genannten Beschwerden bessern und Vitalität und Lebensfreude wieder zunehmen können.
Nach einem einführenden Gespräch findet eine circa einstündige feinstoffliche Behandlung auf der Liege statt.
Dabei unterstütze ich manuell, ohne den physischen Körper zu berühren das feinstoffliche Selbstordnungsprinzip in den feineren Schichten. Diese umgeben und durchdringen den physischen Körper und sind substantiell zu erleben.

Rückenschmerzen belasten und wecken den Wunsch, sie wieder loszuwerden. Dabei ist jeder Schmerz ein wichtiges Signal dafür, dass etwas nicht in der Ordnung ist.

Viele Menschen quälen sich jahrelang mit immer wiederkehrenden Rückenbeschwerden und konsultieren in dieser Zeit durchschnittlich acht verschiedene Ärzte, mit entsprechenden Kosten und zeitlichem Aufwand. Viele dieser Schmerzen lassen sich nicht diagnostizieren – die Ärzte können für die Beschwerden keine physischen Ursachen finden. 
Das weist u.a. daraufhin, daß nicht nur der physische Körper Schmerzen empfindet. Es kann auch einen Schmerz geben, der seine Ursache auf einer anderen Ebene hat, nämlich in den feineren, feinstofflichen Schichten des Menschen.
Die Ergebnisse einer Erfahrungsstudie zu Rückenproblemen und die langjährige Forschung- und Praxisarbeit Ronald Götherts zeigen, dass die Ursachen für viele Alltags- und Schmerzprobleme in den feineren Schichten des Menschen zu finden und zu behandeln sind.
Die feineren Schichten umgeben und durchdringen den physischen Körper und können ebenso real Schmerzen erleben, wie der physische Körper. Durch belastende Lebenssituationen und Ereignisse wie Schocks, Krisen, einschneidende Veränderungen u.v.m.., kann es zu Schmerzen und innerer Unordnung kommen.

Wir glauben, der stechende Schmerz im Rücken stehe in direktem Zusammenhang mit beispielsweise dem schweren Koffer, den wir eben angehoben haben. Tatsächlich könnte aber ein vorausgegangener heftiger Streit o.a. die Ursache für den Schmerz sein.

Denn sehr häufig können belastende Ereignisse einen Stau an Energie in den feineren Schichten verursachen. Dadurch kann es zu einer feinstofflichen Unterversorgung an anderer Stelle kommen; die Lebensenergie wird behindert, blockiert, es kommt zu Beschwerden.

Viele Menschen berichten dann über Erschöpfung, Perspektivlosigkeit und einen Abfall ihrer Leistungsfähigkeit. Durch feinstoffliche Behandlungen können Blockaden und Staus ertastet, behandelt und gelöst werden. Neben der Rückkehr von Lebensenergie und Lebensperspektive berichten Menschen nach der Unterstützung, dass der Schmerz plötzlich zurückgegangen oder sogar dauerhaft verschwunden sei.